Design, Designer, Host
EPS Relegation für CS:S

Alle Fans die auf eine Lan Relegation im Bereich Counter-Strike: Source gehofft hatten, haben seit dem Nachmittag Grund zum "trauern". Die ESL gab bekannt, dass es eine Relegation geben wird, diese aber leider auf der Online-Ebene ausgetragen wird. Bekannte Namen der eSport Szene kämpfen darum, um an der nächsten EPS Season teilnehmen zu können. Darunter findet man die altbekannten Clans aus der EPS, allerdings auch neue wie zum Beispiel myeXact und  TAT 

Am Samstag den 13. 01. 2007 um ungefähr 10:00 Uhr werden die ersten Spiele ausgetragen. Es wird nach dem "Best of three" Prinzip gespielt, das heißt: Das Team, dass als erstes 2 Maps gewonnen hat, hat das Match für cih entschieden.

Abstiegsbedrohte Teilnehmer(Teilnehmer aus der EPS):

starComa.Tagan

dRagonz (EX-Aliengaming)masterblasters e.V.  nGize

Aufstiegskandidaten (Teilnehmer aus der EAS):

 bioXarmyeXactTATStofftiere Online e.V.

23.12.06 19:18


aTTaX siegt unverhofft auf WSVG

Wieder einmal wurde der Ruf eines deutschen Counterstrike-Teams gestärkt, als   ALTERNATE aTTax überraschend das WSVG Finale in New York gewannen. Trotz eines Mixteams mit Spielern wie roman, die nicht zum Stammlineup gehören, zeigten sie starke Teamfähigkeit und schlugen im Viertelfinale das schwedische Team von SK-Gaming auf  de_train mit 16:12.

Nach einer kurzen Pause trafen sie im Halbfinale des Winnerbrackets dann auf das chinesische Team Hacker Gaming, welches durch einen hohen Sieg gegen Team   compLexity hochmotiviert antrat. Dieses wichtige Spiel wurde von ALTERNATE aTTaX sehr knapp mit 16:14 auf de_dust2 gewonnen.

Im Overall-Final trat ALTERNATE aTTaX dann gegen Team 3D an, die sich zuvor noch durch eine Niederlage im WB-Finale gegen fnatic, den Gewinner des Loserbrackets, durchsetzen mussten.

Dieses alles entscheidende Spiel endete nach einer spannenden Overtime auf de_inferno mit folgendem Punktstand:
 
ALTERNATE aTTaX    [ 21  :  16 ]    Team 3D



Ranking:


#1 ALTERNATE aTTaX  (50.000$ + 5 Rolex Uhren + 5 Computer)
#2 Team 3D (25.000$ + 5 Computer)
#3 fnatic (10.000$ + 5 Computer)
22.12.06 22:08


ID-Gaming trennt sich vom WC3 Squad

ID-Gaming sets mode: -Warcraft III.

Nachdem das Deutschland Wc3.Team mit dem Team Manager Deutschland DeadEye knapp 15 Monate unter der Flagge von Deutschland ID-Gaming einige Erfolge feiern konnte, trennt sich das Team nun endgültig.

Die Gründe dafür sind interne Probleme, welche an dem Team schon seit längerem nagen.

Speieler aus der Vergangenheit ließen in der Öffentlichkeit oft ihren Frust raus, was einen Schatten auf ID-gaming, sowie auf das Wc3.Team legte, zudem erspielten sie in der letzten Zeit nur Niederlagen in der Bundesliga.

Der ESL Team Account enthält ab heute ein "R.I.P" und der Austritt aus den Ligen wurde erbeten.

Über die Zukunft der einzelnen Spieler ist noch nichts bekannt.
22.12.06 22:02


ColdD neu bei mTw

Das Team von mTw hat einen neuen Wc3 Spieler ihn ihre Reihen aufgenommen, es handelt sich hierbei um kein geringeren als  ColdD. Ein noch relativ junger ambitionierter Spieler der sich schon für die folgende EPS Saison qualifizieren konnte und nun von starComa zu mTw gewechselt ist.

 

Lineup:

     
  •  ColdD 
  •  LasH 
  •  Protois
  •  hanf
  •  iNSoLeNCE
  •  Tak3r
  •  ThePig

Statement von zerogravity

 
Ich bin sehr froh, dass wir mit ColdD einen zweiten Nachtelfen in unseren Reihen begrüßen können. Wir hatten schon sehr lange ein Auge auf ihn geworfen und er hat sich in der Zeit so präsentiert, wie wir es erwartet haben. Damit verfügen wir wieder über ein, auch von den Rassen her betrachtet, sehr homogenes Team. Ich wünsche ihm viel Spaß und Erfolg bei uns, auf dass er sich weiter so entwickelt wie wir es uns erhoffen
 
22.12.06 21:45


ALTERNATE aTTaX goes CS:S

Es ist soweit: Mit ALTERNATE aTTaX hat sich der erste deutsch Topclan in die CSS Szene gewagt. Das Team, welches die EPS IX gewinnen konnte, verlässt Dignitas und geht geschlossen zu dem Werksteam von ALTERNATE.
Philipp 'Philipp' Schmiedt hatte bereits in der Vergangenheit viel mit aTTaX zu tun.

Damit ergibt sich folgendes Lineup:
    Philipp 'Philipp' Schmiedt
    Nils 'ej' Weber
    Stefan 'Head' Heckel
    Marcus 'Marcus' Hoffmann
    Patrick 'mEiJin' Kriebus
    Nico 'sYrox' Strott


Statement von aTTaX|Philipp:
Viele haben es vermutet, heute wurden sie bestätigt. Wir spielen nun nach langer Zeit wieder bei einem deutschen Clan. Die Entscheidung ist uns wie viele vermuten recht einfach gefallen. Seit meinem Abgang im Januar, habe ich nie wirklich den Kontakt abgebrochen, da ALTERNATE aTTaX für mich mehr als nur ein Clan ist. Für mein Team und mich ist es etwas besonderes für ein deutsches Top-Team wie ALTERNATE aTTaX zu spielen.

 

22.12.06 21:21


Team AMD 64 schließt seine Pforten

Nachdem es in letzter Zeit immer stiller um das Team64 wurde, kam nun das entgültige Aus. Jan–Philipp "JPB" Bohlmeier veröffentlichte vor wenigen Stunden auf Team64.de ein Statement, in welchem er die Schließung des Clans begründet. Auch eine kurze Stellungnahme von AMD ist dort zu finden.
Damit verabschiedet sich ein weiterer guter Clan aus der Esportszene.


 
Nach nun drei Jahren endet also die Ära des Team64. Im Verlauf dieser Jahre, konnte der Clan einige Erfolge verzeichnen. Aufsehen erzeugten vor allem die Counter-Strike 1.6 Teams des Clans, welche national immer zur Elite zählten. Doch auch die verschiedenen FIFA Squads gehörten zum Besten was der deutsche eSport zu bieten hatte. Erfolge erzielte man lange Zeit auch mit einem Warcraft 3 Squad, welcher auch international zur Spitze zählte. In letzter Zeit gelangen diese Ergebnisse aber nicht mehr und man verschwand mehr und mehr im Schatten großer deutscher Teams und Spieler.

AMD begründet die Trennung von ihrem Werksteam mit dem nachfolgenden Statement.

Zitat:
 
PC-Spieler werden auch in Zukunft im Fokus von AMD stehen. Allerdings hat sich AMD über die vergangenen Jahre mit seinen Produkten und Marketinginitiativen wesentlich breiter aufgestellt. AMD adressiert heute ein breiteres Spektrum an privaten und kommerziellen Endkunden. Dies erfordert auch eine Neuausrichtung unterstützender Sponsoring Aktivitäten. Als Bestandteil dieser Neuausrichtung hat AMD entschieden, sich vom Sponsoring des Gaming-Clans „Team64" zurückzuziehen. Dies bedeutet keinesfalls eine Abkehr AMDs von PC-Spielern.
( Quelle: Team64.de)

22.12.06 21:40


Polizei Trojaner kommt

Heute legalisierte der NRW LandtagOnline-Durchsuchungen von  Festplatten

Kürzlich noch urteilte der Bundesgerichtshof, dass Online Durchsuchungen von PC Systemen von Seiten des Staates nicht legal seien. Keine zwei Wochen sind seit dem vergangen und der Landtag in NRW verabschiedete heute mit der Stimmmehrheit von CDU und FDP das neue Verfassungsschutzgesetz, welches eine rechtliche Grundlage für genau jene, vor kurzem noch illegale, Handlung schafft.


Und Nordrhein Westfalen ist nur das erste Bundesland. Zehn weitere Länder und letztlich auch der Bund wollen ihre Verfassungsschutzgesetze abändern, um für Online Durchsuchungen von Festplatten und PC Systemen so eine rechtliche Grundlage zu schaffen.

Als "schwerwiegenden Eingriff in die Grundrechte" und "staatlich organisierten Hausfriedensbruch" brachte Karsten Rudolph, seines Zeichens Abgeordneter der SPD, das "Auslesen von Festplatten" auf den Punkt und unterstreicht damit nochmals die Haltung seiner Partei. Monika Düker vom Bündniss90/Die Grünen hält das Gesetz sogar für verfassungswidrig.

Dementsprechend kündigte die Mülheimer Autorin Bettina Winsemann heute an Verfassungsbeschwerde einzulegen. Die unter dem Namen Twister tätige Bürgerrechtlerin und Pressesprecherin der Initiative "Stop1984" sieht ihre Journalistische Arbeit und Privatsphäre in nicht zumutbarem Maße gefährdet und steht damit wohl für eine ganze Reihe freier Journalisten.

23.12.06 19:23


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de